Erwerb der DVT-Fachkunde

Wie das geht

i

Zuerst kommt der A-Teil (Strahlenschutz), der mit einer Prüfung abgeschlossen wird.

l

Dann folgt die selbstständige Auswertung von 25 DVT-Datensätzen, die ihr von uns bekommt.

w

Wir schauen gemeinsam die 25 DVT-Datensätze an und evaluieren eure Auswertungen.

Die Bescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme sowie den Nachweis über den Sachkundeerwerb erhaltet Ihr per Post.

Warum DVT-Fachkunde und wie mach‘ ich die?

Um ein DVT-System in der Praxis nutzen zu können, benötigt Ihr in Deutschland eine spezielle DVT-Fachkunde. Offiziell heißt die Fortbildung hierzu:

„Spezialkurs zum Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz – Digitale Volumentomographie“. Um diese Fachkunde zu erwerben, absolviert Ihr zuerst einen Strahlenschutzkurs (A-Teil) sowie im Anschluss daran einen Kurs zum Sachkundeerwerb (B-Teil).

Das gestaltet sich folgendermaßen:

  • Im A-Teil lernt Ihr die Grundlagen. Ihr werdet wissen wie ein DVT-Gerät funktioniert und in der Lage sein, das Bestmögliche aus euren Aufnahmen für Euch und eure Patienten herauszuholen.
  • Ihr werdet lernen und verstehen, wie ein DVT-Datensatz auszuwerten ist.
  • Ihr bekommt von uns 25 vollständige DVT-Datensätze.
  • Als Hausaufgabe werdet Ihr diese Datensätze auswerten und entsprechende Dokumentationen erstellen.
  • Im B-Teil werden dann die von Euch erstellten Befundberichte vorgestellt und evaluiert.
  • Ihr müsst also immer eine Kombination aus A- und B-Teil buchen.

Was ist das besondere an den Fachkundekursen im Digitalen Diagnostikzentrum?

Beim Erwerb der DVT-Fachkunde kommt es darauf an, dass Ihr als Teilnehmer das Maximum an Informationen mitnehmt, um später ein DVT-System sicher, effizient und zum Vorteil eurer Patienten einsetzen zu können. Genau das bieten wir Euch durch:

  • kleine Gruppengrößen,
  • Herstellerunabhängigkeit (wir werden also nicht versuchen euch ein DVT-Gerät anzudrehen),
  • hervorragend ausgestattete Fortbildungsräume,
  • unser Know-how,
  • unsere Erfahrung aus 15 Jahren sowie
  • eine familiäre Atmosphäre, in der es Freude macht, etwas zu lernen.

Ihr seid nicht allein?

Für größere Praxen oder Kliniken kann sich ein individueller Kurstermin lohnen. Geringe Ausfallzeiten, einfache Logistik und ein individuelles Angebot sind nur einige Vorteile. Profitiert zudem noch von reduzierten Kurspreisen.

Ihr wollt d'rüber reden? Anrufen unter
+49 761 38098890 oder E-Mail schreiben an events@ddz-info.de.

Warum sind Eure Kurse teurer als bei anderen Anbietern?

Unsere Kurse sind keine Verkaufsveranstaltungen. Ihr kommt zu uns, weil Ihr etwas über das Thema lernen wollt und werdet!
Viele Anbieter von Kursen können diese nur so günstig anbieten, weil Sie schon an anderer Stelle an Euch verdient haben oder dies noch werden.
Ansonsten gelten die gleichen Punkte wie unter „Was ist das besondere an den Fachkundekursen im Digitalen Diagnostikzentrum?“

Unsere Strahlenschutzkurse | A-Teil

Den müsst Ihr zuerst absolvieren

19.11.2021

Freitag
10-17 Uhr

12.02.2022

Samstag
10-17 Uhr

01.04.2022

Freitag
10-17 Uhr

17.09.2022

Samstag
10-17 Uhr

11.11.2022

Freitag
10-17 Uhr

Unsere Sachkundekurse | B-Teile

Der folgt immer auf den A-Teil

25.02.2022

Freitag
10-17 Uhr

14.05.2022

Samstag
10-17 Uhr

10.12.2022

Samstag
10-17 Uhr

Wer redet den ganzen Tag?

Eure Referenten

Dirk Schulze

Priv.-Doz. Dr.

Dennis Rottke

Prof. Dr. Dr.

Jetzt buchen

und Plätzchen im nächsten Kurs sichern

DVT-Fachkunde

Bestehend aus A-Teil (Strahlenschutz) und B-Teil (Sachkunde)

1.399,00 1.500,00 

Auswahl zurücksetzen

Wie Ihr uns findet...

Digitales Diagnostikzentrum GmbH

Kaiser-Joseph-Straße 263
79098 Freiburg
+49 761 38098890
freiburg@ddz-info.de

w

Gut zu wissen...

Kontaktiere uns bei Fragen rund um die DVT,
zu Deinem Befund, zu Geräten oder Aufnahmetechniken.