Befundungs-Boot-Camp 2021

14.-17. Oktober | Dublin | Irland

Hallo aus Freiburg
Es ist soweit: Wir bringen Dublin wieder an den Start!

Nach einem tollen Mini-Befundungs-Boot-Camp in 2020 werden wir Euch dieses Jahr endlich wieder nach Dublin entführen… Und wir sind voller Vorfreude.

Für alle Wiederholungstäter: Ihr wisst ja ziemlich genau was euch erwartet und könnt direkt buchen.

Für alle Newbies: weiter unten könnt Ihr Euch darüber informieren, was wir mit Euch vorhaben und dann buchen.

Aktuelle Situation | COVID

Wir hoffen, dass wir das Boot-Camp in Dublin durchziehen können, aber Ihr wisst ja selbst, wie die Lage ist. Wir freuen uns über jede frühzeitige Buchung, die uns Planungssicherheit gibt.

Noch so viele Tage...

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

AUF EINEn BLICK

In aller Kürze

V

50

Panorama-Schicht-Aufnahmen

40

DVT-Aufnahmen

}

16

Stunden Fortbildung 

l

18

Fortbildungs-punkte

n

Weisheiten
und Getränke 

Auf den zweiten Blick

Wer es etwas genauer wissen möchte

Alle Bücher zu bildgebenden diagnostischen Verfahren in der Zahnheilkunde leiden unter einem wesentlichen Mangel: es wird nie plastisch beschrieben, wie man eine Panoramaschichtaufnahme (PX) oder eine Digitale Volumentomographie (DVT) strukturiert und sicher auswertet. Das war für uns der eigentliche Anlass, das Boot-Camp vor einigen Jahren aus der Taufe zu heben. Während des Kurses widmen wir uns verschiedenen Schwerpunkten, die logisch aufeinander aufbauen:

Zunächst klären wir notwendige technische Grundlagen und weisen auf aus unserer Sicht praxisrelevante Hard- und Software hin. Dann erarbeiten wir gemeinsam mit Euch Struktur und Bestandteile eines radiologischen Befundberichts. Keine Panik, wir sind keine Fans radiologischer Belletristik! In der Folge klopfen wir bei Euch die anatomische und pathologische Nomenklatur ab – das sorgt häufig für lange Gesichter – und vermitteln Euch die passende deskriptive Linguistik (oder auch „wording“). Die meiste Zeit des Boot-Camps aber schauen wir uns Röntgenbilder und DVT-Datensätze an und diskutieren über mögliche Arbeits- und Differenzialdiagnosen.

Natürlich wollen wir unsere Kernthesen gut transferieren, deshalb ist die Teilnehmerzahl limitiert und für mehr als 25 Teilnehmer können wir uns daher nicht erwärmen. BTW erhaltet Ihr für die Teilnahme am Kurs auch noch 18 Fortbildungspunkte auf Grundlage der Kriterien zur Punktebewertung von Fortbildung der BZÄK/DGZMK.

Programm

So könnten die Tage ablaufen

14 | Donnerstag

Anreise

  • Welcome-Dinner

15 | Freitag

Grundlagen

  • Grundlagen der Befundung zahnmedizinischer Röntgenaufnahmen

2-dimensional

  • Panorama-Schicht-Aufnahmen

16 | Samstag

3-dimensional

  • DVT-Aufnahmen

4-dimensional

  • Social-Event: Abendessen im Strandrestaurant

17 | Sonntag

Abreise

  • Farewell-Breakfast

Austragungsort

Wo muss ich denn überhaupt hin?

The Dean Dublin

33 Harcourt St, Saint Kevin’s, Dublin 2, Irland

+353 1 607 8110
Zur Hotel-Webseite

Anreise

Über Flughafen Dublin (DUB), dann mit dem Taxi (40 EUR) oder dem Airport Bus (7 EUR) zum Hotel.

The Dean Dublin in Dublin liegt im Stadtzentrum und in Flughafennähe. Das Temple Bar Viertel und viele Sehenswürdigkeiten sind schnell zu erreichen.

The Dean Dublin

Jetzt buchen

und an diesem beispiellosen Event teilnehmen

Befundungs-Boot-Camp 2021

14.-17. Oktober

  • Die Teilnahme beinhaltet Welcome-Dinner, Verpflegung  und Social-Event.
  • Die Begleitpersonen erhalten Mittagessen im Hotel und nehmen am Social-Event teil.
  • Die Zimmer inklusive Frühstück werden durch uns für Euch reserviert. Die Rechnung hierfür kommt allerdings direkt vom Hotel.
  • Es steht Euch selbstverständlich frei, ein anderes Hotel auf eigene Faust zu buchen, davon soll es ja in Dublin das ein oder andere geben…
799,00 

25 vorrätig

185,00 

25 vorrätig

660,00 

10 vorrätig

720,00 

15 vorrätig

Wie Ihr uns findet...

Digitales Diagnostikzentrum GmbH

Kaiser-Joseph-Straße 263
79098 Freiburg
+49 761 38098890
freiburg@ddz-info.de

w

Gut zu wissen...

Kontaktiere uns bei Fragen rund um die DVT,
zu Deinem Befund, zu Geräten oder Aufnahmetechniken.